Gemeinde Holzmaden - Bahnhofstraße 2 - 73271 Holzmaden www.urweltmuseum.de www.urweltsteinbruch.de Startseite

Wasserzählerstand selber erfassen

Mit nachfolgendem Link haben Sie die Möglichkeit, Ihren Wasserzählerstand direkt selbst einzugeben:

 

mehr...


Öffnungszeiten Rathaus und Bauhof

In der Zeit vom 24.12.2014 bis einschl. 06.01.2015 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten von Rathaus und Bauhof nicht erreichbar.

In dringenden Angelegenheiten (Standesamt und Passamt) erreichen Sie die zuständige Mitarbeiterin am 29. und 30.12.2104, und am 02. u. 05.01.2015, jeweils zwíschen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr, unter der Rufnummer 0152 28703676.


Gültigkeit von Reisepässen und Personalausweisen überprüfen

Ausstellung und Abholung
von Ausweisdokumenten

Im Hinblick auf die kommenden Weihnachtsfeiertage bittet die Gemeinde, Ihre Reisedokumente auf ihre Gültigkeit zu überprüfen.
Die Bearbeitungszeit für Ausweisdokumente beträgt in der Regel ca. 2 – 3 Wochen.
Zur Antragstellung müssen Sie persönlich vorbei kommen und ein biometrisches Lichtbild mitbringen.
Einwohner, welche eine Abholnachricht in der nächsten Zeit erhalten bitten wir bis spätestens 23.12.2015 Ihr Ausweisdokument abzuholen.
 
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Klose, Telefon 90001-11.


Hauptstraße

Oberleitungen in der Hauptstraße
werden teilwiese entfernt

Im Zuge der Neubaumaßnahmen in der Hauptstraße werden die Dachständer zur Stromversorgung teilweise entfernt und die Leitungen unterirdisch verlegt. In diesem Zuge werden auch leere PE 50 Schläuche verlegt, in die zu einem späterem Zeitpunkt ein Glasfaserkabel zur DSL-Versorung eingefügt werden kann. Die Maßnahme erfolgt für die Gemeinde kostenneutral. 


Gemeinderatssitzung vom 15.12.2014

Beratung und Verabschiedung des Haushaltsplanes 2015

In seiner letzten Sitzung 2014 am vergangenen Montag verabschiedete der Gemeinderat den Haushaltsplan 2015.

 

Nach eingehender Beratung und Diskussion kamen folgende Beschlussanträge zur Abstimmung:

mehr...


Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften „Gemeinschaftsschuppen Wasen“
- Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Der Gemeinderat der Gemeinde Holzmaden hat am 17.11.2014 in öffentlicher Sitzung den Vorentwurf des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften „Gemeinschaftsschuppen Wasen“ gebilligt und beschlossen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs.1 BauGB durchzuführen.

Der Planbereich liegt am nördlichen Rand des Gewerbegebietes Zeller Straße, südöstlich des Schützenhauses.
Für den Planbereich ist der Lageplan zum Vorentwurf des Bebauungsplanes vom 06.11.2014 maßgebend, wie er nachstehend unmaßstäblich abgedruckt ist.

 

 

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit findet in Form einer öffentlichen Planauslegung statt. Der Vorentwurf des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften kann in der Zeit vom 07.01.2015 bis 09.02.2015 im Rathaus in Holzmaden, Bahnhofstraße 2, während der üblichen Dienststunden eingesehen werden. Dabei wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung der Planung gegeben.

 

 

18.12.2014

 

gez.

Susanne Jakob

Bürgermeisterin

mehr...


Gemeinderatssitzung vom 15.12.2014

Neue Abwassergebührensätze ab 01.01.2015

Im vergangenen Jahr konnte bei der Kalkulation durch die Einstellung von Über- und Unterdeckungen aus Vorjahren, der durch Gebühren zu deckende Aufwand im Schmutzwasserbereich noch um rund 6.400 Euro gesenkt werden. In der diesjährigen Kalkulation hingegen belastet die Summe aus Über- und Unterdeckungen diesen Aufwand um zusätzliche rund 4.600 Euro.

 

Hinzu kommen die Kosten für die Kanalbefahrung im Rahmen der Eigenkontrollverordnung in Höhe von rund 40.000 Euro, die 2015 zusätzlich erwirtschaftet werden müssen sowie die Anpassung der Mittel für den Jahresbau um rund 10.000 Euro nach oben, insbesondere bei der Unterhaltung von Abwasserschächten.

 

Diese Veränderungen machen eine Anpassung der Abwassergebühren ab 01.01.2015 notwendig, um das generelle Ziel im Bereich Abwasser, die Erhebung einer maximal kostendeckenden Gebühr, zu erreichen.

mehr...


Gemeinderatssitzung vom 15.12.2014

Gemeinderat stimmt Planung
der Küche im Vereinszimmer zu

Der Gemeinderat hat die Bürgermeisterin in der Sitzung am 15.12.2014  mit der Vergabe der Küche im Vereinszimmer beauftragt und die Planung freigegeben. Die Ausstattung der Küche wurde mit dem Förderverein, der das Mittagessen für Grundschule und Kindergarten ausrichtet, zuvor abgestimmt.

mehr...


Gemeinderatssitzung vom 15.12.2014

Gemeinderat beschließt befristete Personalaufstockung im Kindergarten

Die Bürgermeisterin führte aus, dass sich beide Kindergärten an der Kapazitätsgrenze hinsichtlich der Aufnahme befinden. Der Kindergarten in der Seestraße ist mit 56 Kindern maximal belegt. Noch schwieriger stellt sich die Situation im Kindergarten Schillerstraße dar. Hier ist eine Kleinkindgruppe mit  maximal zehn Plätzen eingerichtet. Insgesamt möchten im Laufe des Kindergartenjahres aber 16 Kinder die Einrichtung besuchen.

mehr...


Ablesen der Wasserzähler

Wie in den Vorjahren wird die jährliche Zählerablesung in Holzmaden in Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum Region Stuttgart (RZRS) und der Deutschen PostCom GmbH durchgeführt.
  
Die Wasserzähler sollen durch die Kunden wieder selbst abgelesen werden.

mehr...


Gemeinderatssitzung am 15.12.2014

Genehmigung zur Annahme von Spenden

Sachverhalt:

 

Bei der Gemeindekasse sind seit der letzten Gemeinderatssitzung folgende Spenden eingegangen bzw. werden noch bis zur Sitzung eingehen:

mehr...


Jahreskalender 2015

Der Jahreskalender 2015 der Firma KSH kann ab sofort im Rathaus (Zimmer 2, während der Öffnungszeiten), bei Kommandant Thomas Polster (Brunnenstraße 78) und Jugendleiter Andreas Schnepple (Hauptstraße 5, ab 17 Uhr) erworben werden. Der Verkaufserlös kommt dieses Jahr der Jugendfeuerwehr Holzmaden zu Gute.


Bedarf für Asylbewerber

ür unsere  Flüchtlinge in Holzmaden suchen wir zwei Paar Hallensportschuhe für Männer, Größe 43 und ein Paar für Damen, Größe 38.
Wer solche Sportschuhe spenden möchte, darf sich unter Tel. 07023/748085 melden. 


Defektes Autobahntor

Seit dem 25.11.2014 ist das Autobahntor auf Höhe Holzmaden außer Betrieb, bzw. kann nicht mehr geschlossen werden, da ein größerer Schaden entstanden ist. Wir bitten die Bevölkerung um entsprechende Kenntnisnahme.

 


Wohnraum für Kontingentflüchtlinge gesucht

Für syrische Flüchtlingsfamilie wird dringend eine kleine, einfache Wohnung in Holzmaden gesucht. Da die Familie im Dezember ihr zweites Kinde erwartet und bereits schon viele soziale Kontakte geknüpft hat, wäre ein Auszug aus der Sammelunterkunft in ein Haus in Holzmaden wünschenswert. Mietzahlungen erfolgen zuverlässig durch das Jobcenter. Gerade für ältere Mitbürger bietet sich durch ein derartiges Modell die Chance zum einen nicht allein im Haus zu sein, zum anderen auch etwas Unterstützung z.B. bei der Gartenarbeit zu erhalten. Bei Interesse dürfen Sie sich gerne an das Rathaus wenden.
 


Winterdienst in der Gemeinde

1. Räum- und Streupflicht für die Straßen

Der Räum- und Streudienst wird werktags in der Zeit von 6:00 bis 20:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 7:00 bis 20:00 Uhr nach Bedarf durchgeführt. Nach dem Räum- und Streuplan der Gemeinde werden die Straßen bei Schneefall oder Glatteisbildung in folgender Reihenfolge bestreut:

mehr...


Jährlicher Verkauf von Laubsäcken beginnt

Ab Oktober bis Ende Dezember können auch dieses Jahr auf dem Rathaus Holzmaden, Zimmer 1 wieder Laubsäcke gekauft werden. Ein Sack kostet 2 Euro.

 

Der Laubsack aus reißfestem Papier fasst ca. 100 Liter und darf nur mit Laub befüllt werden.

 

Gefüllte Säcke sollten gut mit Sisal oder Hanf zugebunden werden und können alle 14 Tage bei der Abfuhr der Biotonne bereitgestellt werden. Die Einsammlung erfolgt ab 02.10. bis 24.12.2014.

Es darf kein Draht verwendet werden.

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf dem Rathaus, Rufnummer 90001-15.


Verkehrsregelung und Sondernutzung
in der Hauptstraße für privates Bauvorhaben

Wie wir schon berichtet haben, werden die beiden Gebäude Hauptstraße 16 und 18 durch ein 6-Familienhaus mit Tiefgarage ersetzt.

mehr...


Ordnungsgemäße Beseitigung von Hundekot

Immer wieder gibt es Klagen über Hundekot an Wegesrändern, auf Wiesen oder auch auf Spielplätzen. Insbesondere von den Besitzern privater Grundstücke liegen massive Beschwerden vor.
Dass die Verunreinigung mit Hundekot nicht nur Unmut bei Mitbürgern auslöst, sondern bei spielenden Kindern auch eine Infektion mit Erregern von gefährlichen und übertragbaren Krankheiten zur Folge haben kann, ist vielen Hundehaltern nicht bewusst. Für manchen Hundebesitzer ist es eine Selbstverständlichkeit, dass die Hunde ihre Notdurft in den genannten Bereichen erst gar nicht verrichten. Und wenn es doch einmal passiert, wird der Hundekot unverzüglich wieder beseitigt.

mehr...


© 1999-2014 ITOGETHER