Seniorenarbeit: Gemeinde Holzmaden

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Seniorenarbeit

Seniorengruppe "Spätlesen"

Für die "Spätlesen", also die Holzmadener Seniorinnen und Senioren, organisiert die Gemeinde einmal im Monat eine Veranstaltung im Festsaal der Gemeindehalle. Der Nachmittag beginnt um 14:30 Uhr und endet, je nach Programmpunkt, gegen 17:00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist immer bestens gesorgt. Im Mai und im September findet für die "Spätlesen" darüber hinaus ein Ausflug statt.

Wer gerne bei den "Spätlesen" dabei sein möchte, kann jederzeit gerne dazu kommen - eine Anmeldung (außer bei den Ausflügen) ist nicht notwendig.

Datum und Programm der Veranstaltungen werden immer rechtzeitig im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Wandergruppe "Mittwochswanderer" und Radfahrgruppe "Senioren on Tour"

Bewegung hält fit - um diesen Umstand wissend finden regelmäßig Mittwochnachmittagswanderungen statt. Neben diesen macht die Gruppe auch ganztätige Ausflüge mit dem Auto oder der Eisenbahn auf die Alb sowie in der Region Stuttgart.

Neue Gesichter sind immer gerne gesehen!

Seniorenreisen

Einmal im Jahr veranstaltet Bürgermeister a. D. Jürgen Riehle mit 20 bis 25 Teilnehmern eine mehrtägige Flugreise zu weiter entfernten Zielen.

"Fünf Esslinger" (Seniorengymastik)

Die "Fünf Esslinger", eine Gruppe für Seniorengymastik, treffen sich immer dienstags um 09:30 Uhr auf dem Rathausplatz um mit verschiedenen Übungen die Beweglichkeit bis ins hohe Alter zu bewahren. Wer mitmachen möchte, einfach ganz ungezwungen vorbeischauen - eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Jungsenioren der Schützengilde

Sportlich sein gutes Auge beweisen und das auch noch im Alter - dafür gibt es bei der Schützengilde die Gruppe der Jungsenioren.

"Nachwuchsschützen" gerne zum Treffen vorbeikommen.