Breitbandversorgung: Gemeinde Holzmaden

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Breitbandversorgung

Mit Vollgas in die Zukunft

In Holzmaden gibt es für Internetkunden einen Technologiemix, je nach Standort steht Ihnen DSL, Kabel oder Glasfaser zur Verfügung. Eines ist aber überall sicher: schnelles Internet!

Um die unterversorgten Wohngebiete mit einem Breitbandanschluss zu versorgen, hat die Gemeinde Holzmaden in den Jahren 2020 bis 2022 eine Millionensumme investiert und ein Glasfasernetz auf eigene Kosten gebaut. Unterstützung hierfür gab es durch ein Förderprogramm des Bundes. Im Jahr 2023 efolgte dann noch der Glasfaserausbau im Gewerbegebiet "Zeller Straße" durch die NetCom BW. Diese betreibt als Pächterin auch das, von der Gemeinde ausgebaute, Netz. Wenn Sie einen Glasfaseranschluss nutzen möchten, müssen Sie sich in den kommenden Jahren an die NetComBW da hier noch eine Providerbindung an die NEtznutzung gekoppelt ist.

Möchten Sie schnelles Internet über DSL oder Kabel so wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Provider am Markt.